Aranżacja wnętrza i wybory na lata..

Innenarchitektur und Auswahl seit Jahren ..

Innenarchitektur und Auswahl seit Jahren Die Einrichtung einer Wohnung erfordert normalerweise viele Entscheidungen und Entscheidungen. Es lohnt sich zu verstehen, dass das Wichtigste bei all dem jedoch eine gute Idee für die Farbe der Wände und die Erhaltung der Funktionalität der Räume ist. Es ist seit Jahren bewiesen, dass die Farbe der Wände unsere Psyche beeinflusst, wie wir funktionieren und wie unsere Stimmung ist.

Manchmal sind Tapeten eine großartige Lösung für das fehlende Konzept für eine leere Wand. Wählen wir sie natürlich so aus, dass ihre Botschaft mit unserem Charakter und dem, was wir erreichen wollen, übereinstimmt. Dynamik? Frieden? Harmonie? Es hängt von dir ab. Vertrauen Sie Ihrer Intuition und wählen Sie eine Lösung, die Sie jahrelang begleiten wird. Ein gut gestalteter Raum erkennt man daran, dass er einfach und gut lesbar ist.

 

Es gibt keine Regel oder Formel, die für ein gut gestaltetes Interieur gilt . Wenn wir etwas verändern wollen, müssen wir zunächst dafür sorgen, dass es sich in einem bestimmten Interieur gut anfühlt.

Es ist uns wichtig, Inspiration zu finden, wenn wir uns für Tapeten entscheiden  – es kann ein interessantes Foto sein, das sich auf die Natur bezieht, aber eine ebenso gute Lösung ist die Verwendung von etwas, das als Abstraktion in der Kunst bezeichnet wird. Dann können wir unseren Vorlieben und Vorlieben freien Lauf lassen und unsere Lieblingsformen und -farben auswählen, die der Beginn unseres stilistischen Konzepts werden können.

Auch gilt es, an ein gesundes Maß zu denken, zu starke Übertreibungen bei Accessoires und Farben können das Gegenteil bewirken und damit? Wir wissen: In so einem Interieur werden wir uns nicht wohlfühlen. Untersuchungen zeigen, dass wir uns bei starker Sättigung des Inneren nervös fühlen, uns nicht konzentrieren können und Schlafstörungen haben.

Es ist erstaunlich, wie sich die Gesamtgestaltung einer Wohnung auf Ihr Wohlbefinden und Ihre geistige Gesundheit auswirken kann. Wie das Sprichwort sagt – nicht schön, aber was gefällt.

Wohlbefinden und das Innere

Nach dem Prinzip „zeig mir dein Haus und ich sage dir wer du bist“. Die Einrichtung erinnert uns daran, dass das Haus vor allem eine Oase sein soll, ein Ort, an den man nach den Strapazen des Tages gerne zurückkehrt, sich entspannt und Kraft für den nächsten Tag sammelt. Aus diesem Grund werden minimalistische Interieurs zugunsten warmer, gemütlicher Arrangements aufgegeben, die z. dank dem, was Fototapeten bieten.

Moderne, kühle Räume weichen klimatisch wohnlichen Innenräumen, in denen Sie sich wohl und geborgen fühlen wie in einem Einfamilienhaus. Schöne Aussichten an der Wand, weiche Sofas und Sessel werden großartig sein.

In der kommenden Saison sollte man weg von hellen, perfekt gepflegten Innenräumen hin zu allem, was an die Natur erinnert und zurück zu den Wurzeln. Natürlich sollten wir uns für diese ungewöhnlichen Lösungen entscheiden, aber Sie müssen daran denken, das richtige Dekor zu wählen, das Ihrem Stil und Ihrer Natur entspricht.

Es lohnt sich, nach Unternehmen zu suchen, die sich flexibel an jeden Kunden anpassen, dank solcher Orte gewinnt das Haus an Charakter und Kralle. Auch die Gäste werden solche Lösungen zu schätzen wissen. Eine interessante Tatsache ist, dass der Stil der Wohnung den Charakter des Eigentümers widerspiegelt. Tja… Tomeks Freiheit in seinem Haus. Egal wofür wir uns entscheiden, es ist wichtig, dass es zu uns passt.

Zurück in die 90er?

Wahrscheinlich erinnert sich keiner von uns an den Trend der 90er – Fototapeten mit Wasserfällen, Hunden, Katzen, Wäldern oder anderen Kuriositäten. Sie waren viele Jahre lang ein Symbol für Hässlichkeit, um es milde auszudrücken, und keiner von uns hätte gedacht, dass glatte glatte Wände und einfacher Minimalismus jemals wiederkommen würden. Und doch – seit einigen Jahren sind Tapeten wieder da und das mit einem riesen Knall!

Im Laufe der Jahre haben sie eine enorme Metamorphose durchgemacht – wir werden keine beschissenen Bilder mit schlechtem Kontrast mehr finden, sondern schöne Texturen in großer Auflösung von Landschaften oder Tieren, originelle geometrische Muster oder Grafiken. Wir können sogar Ihr eigenes Bild an die Wand hängen! Klingt das nicht verlockend?

Sie machen überall eine tolle Figur – im Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer, auf der Terrasse und sogar im Badezimmer. Ideal als optische Raumvergrößerung in kleinen Räumen und Bädern. Eine tolle Idee für Männer wird es sein, die Garage mit Tapeten aufzupimpen.

Sie können bereits mit den Augen Ihrer Fantasie sehen, wie es aussieht, dank dieser Behandlung erhalten Sie einen einzigartigen Stil. Niemand wird ein Interieur wie Sie haben.

Es lohnt sich, sich von traditionellen kahlen Wänden zu entfernen, um Ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Wenn wir einen minimalistischen Ansatz bevorzugen, uns aber ständig überlegen, ob wir verrückt werden und in diese Einrichtung investieren sollen, ist es erwähnenswert, dass die Tapete nicht die gesamte Oberfläche der Wand bedecken muss. Wir können es erfolgreich verwenden, um einen schmalen Raum in der Küche zwischen Arbeitsplatte und Schränken zu füllen, oder als einzelne Leiste, die die glatten Wände im Badezimmer diversifiziert.

Wir sind nur durch unsere eigene Vorstellungskraft begrenzt! Solche Accessoires werden sicherlich die Fantasie anregen und mit ihrer Majestät begeistern. Wenn wir die Wohnung auch nur geringfügig verändern möchten, lohnt es sich, in eine Fototapete zu investieren, die unserem Interieur eine Art Atmosphäre verleiht.

Englisch Französisch Polnisch Spanisch